Hypnosetherapie der Depression

Depression als Folge innerlicher Trennung

Depression ist eine Folge von innerlich erlebter Trennung. Diese Trennung führt zu Gefühlen der Einsamkeit und Verlassenheit. In dem tiefen Gefühl von Hilflosigkeit und Beklommenheit werden in der Depression Leid, Elend und tiefe Verlustangst empfunden.

In der Hypnosetherapie wird dem Patienten bewusst, dass tief im Inneren alles liegt, was vollkommen ist und darauf wartet, durch einen selbst und hinaus in die Welt zu strahlen. Dieses Strahlen wird alle Angst, allen Verlust, allen Schmerz und Kummer heilen.

Es kann heilen, weil erkannt wird, dass sich der Verstand unbewusst mit der schweren, dunklen und verschleiernden Wolkendecke und den dazugehörigen Gedanken identifizierte. Heilen kann es, wenn diese Identifikation gelöst wird und ein Weg durch diese schwere, dunkle Wolke vorbei zum Licht dahinter führt.

Die innere Quelle wird als die Quelle der Lebensfreude erkannt. Diese Quelle wird begleiten, wohin auch immer der Weg weiter hinführt.